• Andrea Otto

Herpers Impfung die Erste

Heute waren wir bei unserem Haustierarzt und haben Bugatti gegen Herpers-Viren impfen lassen. Bugatti war in der Praxis richtig zickig zu anderen Hunden, welches sie ansonsten gar nicht ist. Eigentlich war ich der Meinung, dass ich den freundlichsten Hund aus meinem Rudel mitgebracht hätte. Ich schiebe es mal auf die Hormone...


Zur Info:

Das Canine Herpes Virus stellt in der Hundezucht ein großes Problem dar, da es bei einer Infektion zu Unfruchtbarkeit der Hündin und/oder nach der Geburt zu infektiösen Welpensterben kommen kann. Um diesen Vorzubeugen muss die Hündin entweder während der Läufigkeit oder kurz nach dem Deckakt geimpft werden. Als weitere Aufffrischung wird 10 - 14 Tage vor der Geburt die Impfung wiederholt. In manchen Teilen Deutschland ist das Virus stark verbreitet. Bei uns im Norden ist es weniger bekannt. Aber ich gehe da auf Nummer sicher, da meine Hunde durch das Rettungshundetraining auch deutschlandweit Kontakt zu anderen Hunden haben.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zuchtverband

Mitglied im:

plakette_2020_vdh.png
Internet8574-FotografieInkeValentin.jpg

Andrea Otto

Malinoiszucht

"von der großen Freiheit"

Winsel 3

25590 Osterstedt

Tel.: 0159 - 016 24 201

hundetrainer@hotmail.de