top of page

Malinoiszucht

"von der großen Freiheit "

VDH-Gütesiegel


… ist eine kleine leistungsorientierte Hobby-Zucht des Belgischen Schäferhundes der Varietät Malinois in Norddeutschland, dessen Namensfindung in der weitläufigen Natur an meinem Wohnort zugrundeliegt. Wir wohnen sehr ländlich in einem großen Haus mit Hof, welches uns ideale Voraussetzung zum Training und für die Aufzucht bietet.

 

Ich züchte nach den Zuchtbestimmungen des DKBS e.V. (Deutscher Klub für Belgische Schäferhunde), welcher den Zuchtvorschriften des VDH / FCI unterliegt. Meine Hunde führe ich vorrangig im Sport bzw. Einsatz. Aufgrund dessen kann es zu längeren Wartezeiten kommen, bis der nächste Wurf bei uns geplant wird und zur Welt kommt. Eine rechtzeitge Anmeldung ist daher empfehlenswert.

Da meine Zucht ausschließlich auf reiner Arbeitslinie basiert, erfolgt die Abgabe der Welpen auch nur an Interessierte, die mit dem Hund in der Regel auch arbeiten wollen. Anfragen, die einen aktiven Hund für lange Spaziergänge, zum Wandern oder zum Bewachen eines Grundstückes suchen, sind bei mir verkehrt und sollten sich auf eine andere Rasse konzentrieren. Anfragen dieser Art werden von mir auch systematisch ignoriert und nicht beantwortet!!!

Meine Nachzucht wird im Polizeidienst, Schutzhundesport, Obedience, Agiltiy, Rettungshundearbeit etc. eingesetzt. Gerne unterstütze ich Sie, einen geeigneten Hundesportverein zu finden, wo Sie die Arbeit mit Ihrem Hund erfolgreich umsetzen können.

 

Als verantwortungsbewusster Züchter suche ich mit Ihnen den Welpen gemeinsam aus, da er je für den Arbeitseinsatz individuell bestimmte Eigenschaften mitbringen muss und zudem auch noch characteristisch auch zu den neuen Besitzern passen muss.

Züchterflyer

IMG_1144.jpg
IMG_0214.jpg
IMG_1345.jpg

Als  Züchter steht man immer wieder vor der neuen Herausforderung mit der geplanten Verpaarung seine Zuchtideale zu erreichen.

 

Mein Bestreben ist es die Arbeitslinien meiner Zuchthündinnen fortzuführen und mit wesentlichen Kriterien weiter zu festigen.

 

Besonderes Augenmerk lege ich bei den Verpaarungen neben der Gesundheit auf die Triebveranlagung, Arbeitsbereitschaft, Triebbeständigkeit, Wesenstärke und Belastbarkeit sowohl bei den Elterntieren als auch bei deren Vorfahren und deren Geschwister.

 

Um diesem anspruchsvollen Ziel gerecht zu werden, verbringe ich sehr viel Zeit für die Recherche nach der richtigen Anpaarung für die Zusammenführung von Arbeitslinien zweier passender und sich ergänzender Elterntiere.

 

Zuchtgedanke

bottom of page